A A A
Startseite | Login | Impressum
» Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
» Geburtshilfe
» Gynäkologie
» Innere Medizin
» Orthopädie
» Unfallchirurgie
» Anästhesie, Intensiv-, Notfallmed.
» Dialyse
» Labor
» Musiktherapie
» Schmerz- und Palliativmedizin
» Schlaflabor
» Pflegedienst
» Physiotherapie
» Psychologischer Dienst
» Radiologie
» Rettungsstelle
» Sozialdienst
» Ethikkomitee
» Ambulante Sprechstunden
 
 
 
 
 
» Home / Veranstaltungen / Zusammenarbeit mit Charité vorgestellt
Kurse - Seminare - Veranstaltungen

 

28.09.2016, 18.00 Uhr
Strausberg

Zusammenarbeit mit Charité vorgestellt
Bild Bild Bild
Bild Bild Bild
Am 28. September tagten Mediziner der Charité Berlin und des Krankenhauses Märkisch-Oderland im Strausberger Restaurant und Tagungszentrum Fischerkietz. Von der Kooperation eines Versorgungskrankenhauses und der Uniklinik werden vor allem die Patienten profitieren. Dies hob Prof. Dr. med. Johann Pratscchke, Klinikdirektor der Chirurgischen Klinik der Charité hervor. Diese Kooperation ist die erste dieser Art mit der Berliner Charité.

Für den Patienten ist es wichtig, dass er wohnortnah versorgt wird, wenn er aber die Spitzenmedizin der Berliner Uniklinik braucht, dann muss das einfach und schnell gehen. Eine Nachsorge in Strausberg oder Wriezen kann auf hohem Niveau realisiert werden.

Für die Mediziner ergibt sich der Vorteil, dass Assistenzärzte in der Ausbildung an allen Standorten Wissen erwerben können. Videokonferenzen können ausgebaut werden, um einfacher auch Zweitmeinungen für den aktuellen Behandlungsfall zu ermöglichen. Zwischen den Einrichtungen wird es zu einfacherem Datenaustausch kommen.

Sieben interessante Referate und eine anschlie??ende intensive Diskussion rundeten die Netzwerkarbeit an diesem Abend ab.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

« zurück zur Übersicht

 
Webcode dieser Seite: kh037843