A A A
Startseite | Login | Impressum

» Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
» Geburtshilfe
» Gynäkologie
» Innere Medizin
» Orthopädie
» Unfallchirurgie
» Anästhesie, Intensiv-, Notfallmed.
» Dialyse
» Labor
» Musiktherapie
» Schmerz- und Palliativmedizin
» Schlaflabor
» Pflegedienst
» Physiotherapie
» Psychologischer Dienst
» Radiologie
» Rettungsstelle
» Sozialdienst
» Ethikkomitee
» Ambulante Sprechstunden
 
 
 
 
 
» Datenschutz
 
» Home / Orthopädie, Sportmedizin und Rehabilitation
Orthopädie, Sportmedizin und Rehabilitation

Die Orthopädische Klinik der Krankenhaus Märkisch-Oderland GmbH ist im Februar 2008 als selbständig geführte chefärztliche Abteilung aus der gemeinsamen Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie hervorgegangen.
Die Orthopädische Klinik verfügt derzeit über 57 Betten, die auf zwei Stationen verteilt sind.

In der Orthopädie werden angeborene und erworbene Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates sowie ein Großteil der Unfallverletzungen behandelt.

Unsere Operationsleistungen pro Jahr in Zahlen:

  • 380 Implantation von Hüftgelenktotalendoprothesen bei unterschiedlichen Indikationen
  • 400 Implantationen von Kniegelenktotalendoprothesen, davon 40 Knieteilgelenkprothesen
  • ca. 100 Endoprothesenwechsel an Knie und Hüfte
  • ca. 400 andere Operationen im Bereich des Kniegelenkes
  • 300 Schultergelenkseingriffe
  • ca. 100 orthopädische Operationen im Bereich des Unterschenkels und des Fußes

Wir bieten umfassende diagnostische und operative sowie therapeutische Leistungen an. Dabei besteht insbesondere im Rahmen der Nachbehandlung eine Enge Zusammenarbeit mit der Abteilung für Physiotherapie unseres Hauses.

 
Neben der stationären Behandlung führt Herr Dr. Hommel Sprechstunden zu folgenden Themen durch:
  • Operationssprechstunde
  • Schultersprechstunde
  • Allgemein orthopädische Sprechstunde
  • Fußsprechstunde
  • Kinderorthopädie
  • Sportorthopädie
 
Chefarzt
Priv.-Doz. Dr. med. Hagen Hommel

Facharzt für Orthopädie
Facharzt für Orthopädie / Unfallchirurgie
Spezielle Orthopädische Chirurgie
E-Mail:

Rückfragen & Terminvergabe:

Sekretariat Frau Schulz:
Tel.: 033456 40-401
Fax: 033456 40-402
 

» Team
» Weiterbildungsermächtigungen

Ausschnitt aus einer RBB-Sendung

Die orthopädische Klinik des Krankenhauses Märkisch-Oderland im Betriebsteil Wriezen wurde als orthopädisches Versorgungszentrum der Maximalversorgung zertifiziert. Voraussetzung für dieses Gütesiegel ist ein Höchstmaß an medizinischer Kompetenz und Versorgungsqualität.
Das Krankenhaus Märkisch-Oderland ist damit eines der ersten in Deutschland, das aufgrund der hohen Fallzahl in der Orthopädie und der großen Erfahrung seiner Operateure das Zertifikat der Maximalversorgung „EPZ Max“ der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädischen Chirurgie (DGOOC) erringen konnte. Insgesamt werden in Wriezen mehr als 850 Endoprothesen an Knie und Hüfte jährlich eingesetzt. Siehe auch www.epz-mol.de

 
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
 
Das Leistungsangebot umfasst im Einzelnen

Gelenkchirurgie
  • Gelenkersatz (Endoprothesen) und Erhalt bei degenerativen Erkrankungen und nach Verletzungen von Hüft-, Knie- und Schultergelenk
  • Arthroskopien an Knie-, Schulter-, Ellenbogen- und Handgelenk
  • Operationen am Fuß inkl. korrigierender Operationen bei Fußdeformitäten

Wechselendoprothetik

  • Austausch von gelockerten bzw. Behandlung von infizierten Endoprothesen am Knie- sowie am Hüftgelenk

Rekonstruktive Chirurgie

  • Korrektureingriffe bei Pseudarthrosen. Knocheninfektionen und ähnlichem

Sportmedizinische Versorgung

Kinderorthopädie

Ausgewählte Krankheitsbilder aus
    der Unfallchirurgie

Behandlung sämtlicher orthopädisch bedingter Schmerzzustände vor allem an der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule einschließlich periradikuläre Injektionstherapie sowie Kryodenervierung von Facetten und Iliosakralgelenken sowie Bandscheibenoperationen in enger Kooperation mit der Klinik für Unfallchirurgie in Strausberg

In Abhängigkeit vom Eingriff ist die ambulante Durchführung nach vorheriger Absprache möglich.

 
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Sprechzeiten und Kontaktdaten
 
 
Chefarzt-Sprechstunde Orthopädie
Priv.-Doz. Dr. med. Hagen Hommel


Tel.: 033456 / 40-401

» Sprechzeiten und Praxisinformationen

 
 
 
 
Webcode dieser Seite: kh016 Letze Änderung » 01.12.2016