A A A
Startseite | Login | Impressum

» Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
» Geburtshilfe
» Gynäkologie
» Innere Medizin
» Orthopädie
» Unfallchirurgie
» Anästhesie, Intensiv-, Notfallmed.
» Dialyse
» Labor
» Musiktherapie
» Schmerz- und Palliativmedizin
» Schlaflabor
» Pflegedienst
» Physiotherapie
» Psychologischer Dienst
» Radiologie
» Rettungsstelle
» Sozialdienst
» Ethikkomitee
» Ambulante Sprechstunden
 
 
 
 
 
» Datenschutz
 
» Home / Patienteninfo
Der Umwelt zuliebe…

 

Liebe Patientin, lieber Patient,
liebe Gäste,

Klimawandel und steigende Rohstoff- und Energiepreise geben dem Umweltschutz eine neue Aktualität. Wir, Mitarbeiter des Krankenhauses sind ständig darum bemüht, unseren Beitrag zum Erhalt und Schutz der Umwelt sowie zum verantwortungsbewussten Umgang mit den Ressourcen, Energie, Wärme und Wasser zu leisten. Dafür werden tagtäglich Anstrengungen unternommen, um den Wasser- und Stromverbrauch zu senken sowie Müll zu vermeiden und unabdingbare Abfälle sachgerecht zu entsorgen.

Wir bitten Sie, uns im Umweltschutz zu unterstützen, in dem Sie folgendes beherzigen:

  • Bitte bringen Sie nur das Notwendigste ins Krankenhaus mit, damit möglichst wenig Abfall entsteht.
     
  • In unserem Haus gilt für die Abfallentsorgung ein hoher Standard. Bitte helfen Sie mit, diesen aufrecht zu erhalten. Es gelten die gleichen Regelungen, die Sie auch in Ihrem Haushalt zu erfüllen haben. Selbstverständlich sorgen wir täglich dafür, dass der krankenhausspezifische Sondermüll umweltverträglich und auf den dafür gesetzlich vorgesehenen Wegen entsorgt wird.
Der Umwelt zuliebe...
  • Beim Anfall von Papier, Glas oder Batterien wenden Sie sich bitte an das Pflegepersonal.

  • Bitte entsorgen Sie keine Nahrungsmittelreste über den Abfluss.

  • Bitte gehen Sie sparsam mit Wasser und Energie um.

  • Bitte beachten Sie, dass die Heizkörper nicht verdeckt sind. Dauerhaft gekippte Fenster lassen viel Wärme hinaus, aber wenig Frischluft hinein.

  • Nachts sollten die Temperaturen leicht abgesenkt werden, die Räume aber nicht völlig auskühlen.

  • Bitte waschen Sie sich die Hände immer gründlich und verwenden die bereitgestellten Handdesinfektionsmittel, um die Verbreitung von Krankheitserregern zu verhindern.

Bitte geben Sie uns Ihre Verbesserungsvorschläge in punkto Umweltschutz weiter. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Webcode dieser Seite: kh0294 Letze Änderung » 29.09.2016