Krankenhaus
Märkisch-Oderland GmbH
Strausberg
Prötzeler Chaussee 5
15344 Strausberg
Tel. 03341 / 52-0
Terminvergabe:
Tel. 03341 / 52 - 21 500
Wriezen
Sonnenburger Weg 3
16269 Wriezen
Tel. 033456 / 40-0

Fortbildung – FOKUS GALLENBLASE

03.11.2021, Strausberg


Am 03. November 2021 trafen sich Vertreter der chirurgischen Kliniken des Krankenhauses Märkisch-Oderland, der Charité sowie des Krankenhauses Gorzow/Wielkopolski aus Polen zu einer Fortbildungsveranstaltung im Restaurant und Tagungszentrum zum Fischerkietz in Strausberg. Dieses Treffen fand im Rahmen des polnisch-deutschen Projektes „Grenzübergreifende medizinische Versorgung“ (INTERREG VA Brandenburg-Polen 2014-2020) statt. Zwischen dem Krankenhaus Märkisch-Oderland und der Charité besteht bereits seit Jahren eine sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit der Kliniken. Auch die polnischen Kollegen sind aus vergangenen anderen Veranstaltungen und gemeinsamer Projektarbeit zu wertvollen Gästen und Partnern geworden. Als Berufsgruppen waren hauptsächlich Ärzte aus den Kliniken, niedergelassene Ärzte und Pflegekräfte vertreten.

Schwerpunkt der Veranstaltung waren seltenere sowie komplexere Erkrankungen der Gallenblase. Der Bogen wurde gespannt von der möglichen Vorstufe einer Krebserkrankung über den unklaren Ultraschallbefund bis hin zur manchmal schwierigen Unterscheidung chronischer Gallenblasenentzündungen von bösartigen Befunden. Auch über Komplikationen und die chirurgische Versorgung sprachen die Teilnehmer. Im Anschluss an die Vorträge konnten in einer Diskussion viele Fragen geklärt werden.

Für Patientinnen und Patienten im ländlichen und grenznahen Raum ist es wichtig, dass wohnortnah eine gute medizinische Versorgung vorgehalten wird. Die chirurgische Klinik des Krankenhauses Märkisch Oderland ist dabei in der Lage ein sehr breites Spektrum chirurgischer Erkrankungen zu therapieren – von der geplanten Operation bis zum chirurgischen Notfall. Durch die Kooperation zwischen dem Krankenhaus Märkisch-Oderland und der Chirurgischen Klinik der Charité wird zusätzlich die Kompetenz universitärer Spitzenmedizin in die Region geholt und die Versorgung von Erkrankungen des Verdauungstraktes weiter verbessert.


Auch unter den zurzeit herrschenden Bedingungen steht man z.B. mittels Videokonferenzen im ständigen Austausch und konnte auch in den vergangenen Monaten die Kooperation gerade in der Behandlung von Tumorerkrankungen aufrechterhalten.

Weitere Veranstaltungen werden selbstverständlich folgen.
 
 
Wir danken allen Referenten für die tollen Vorträge.

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie - Krankenhaus Märkisch-Oderland
Chefarzt Dr. med. Georg Bauer
Herr Blás Enrique Morel Garcete
Herr Alaa Aldarf

Klink für Innere Medizin - Krankenhaus Märkisch-Oderland
Prof. Dr. med. Christian Jenssen

Chirurgische Klinik Charité Campus Mitte / Virchow Klinikum Charité Berlin Universitätsmedizin Berlin
PD Dr. med. Nathanael Raschzok
Univ.-Prof. Dr. med. Johann Pratschke


Medizinische Hochschule Brandenburg
Nominierung Beste Klinik-Webseite
ImedOn 2021 Logo
^