Logo des Krankenhauses MOL GmbH
Navigation überspringen
A A A

Krankenhaus
Märkisch-Oderland GmbH
Strausberg
Prötzeler Chaussee 5
15344 Strausberg
Tel. 03341 / 52-0
Terminvergabe:
Tel. 03341 / 52 - 21 500
Wriezen
Sonnenburger Weg 3
16269 Wriezen
Tel. 033456 / 40-0

Station 4

Liebe Patientinnen und Angehörige,
auf der Station 4 des Krankenhauses Mol in Strausberg finden Sie neben der gynäkologischen Abteilung auch unsere Entbindungsstation. Wir fördern eine familienorientierte Geburtshilfe und bieten deshalb ein Familienzimmer mit variablen Kinderbett an. Selbstverständlich bleibt das Neugeborene 24 Stunden an der Seite der Mutter (Rooming In). Auch der Partner und größere Geschwisterkinder sind gern gesehene Gäste, die dort übernachten können. Wir sind ganz darauf bedacht eine familiäre Atmosphäre zu schaffen und Ihnen die nötige Zeit zu geben, Ihren Nachwuchs in Ruhe kennenzulernen. Sollte das Familienzimmer besetzt sein, lassen sich problemlos unsere anderen Zimmer zu Familienzimmern umgestalten.

Unser Team besteht aus geschulten Pflegepersonal und Hebammen, das nach aktuellen Standards und Leitlinien arbeitet. Da wir eine kleine Abteilung sind, nehmen wir uns Zeit für Ihre Bedürfnisse und Problem und können Sie somit individuell und persönlich beraten. Fürsorge und Anteilnahme sowie Freundlichkeit und Zuwendung liegen uns am Herzen. So erhalten die Mütter Beratung und Hilfestellung bei der Neugeborenenpflege, beim Baden und Stillen.

Täglich erfolgt eine Kindervisite durch langjährige erfahrene Kinderärztinnen (Fr. Dr. Wegner, Fr. Dr. Franke und vertretungsweise Fr. Dr. Madloch). Dr. Wegner hat ihre Praxis auf dem Krankenhausgelände im nahegelegenen Medizent II und die Praxis Dr. Franke/Dr. Madloch finden Sie in der Herrensseallee in Strausberg. Bei der Abuntersuchung der Neugeborenen sind die Eltern dabei und auf Wunsch erfolgt die U2 gleich auf unserer Station. Wichtige Erstuntersuchungen wie PO2-Messung, Bili-Check (Neugeborenenikterus), Hör- und Stoffwechseltests sowie bei medizinischer Notwendigkeit ein Hüftultraschall führen wir gerne für Sie durch.

Sie können sich umfassend über uns informieren, indem Sie uns an einem unserer Info-Abende besuchen (1. und 3. Dienstag im Monat). Dort zeigen wir Ihnen den Kreißsaal, die Station und erklären Ihnen die Abläufe, wenn Sie zur Entbindung zu uns kommen möchten. An diesem Abend lernen Sie nicht nur unser Pflegepersonal, sondern auch die Hebammen und Ärzte kennen. Jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat findet unser StillCafé statt, in dem Sie sich mit anderen Muttis austauschen können und von unseren erfahrenen Stillschwestern hilfreiche Tipps rund ums Stillen und um die Ernährung des Babys erhalten.

Jeder neue Erdenbürger wird von uns herzlich willkommen geheißen und beschenkt. Schon im Kreißsaal machen die Hebammen ein erstes Bild, das Sie zusammen mit einem Fußabdruck mit nach Hause nehmen können. Eine professionelle Fotografin macht im Laufe Ihres dreitägigen Aufenthaltes Bilder von Ihrem Neugeborenen, das wir, nach Absprache mit Ihnen, in unserer Babygalerie und auch in der lokalen Zeitung veröffentlichen.

Für unsere gynäkologischen Patientinnen bieten wir eine flexible Therapieplanung und Beratung nach Ihren individuellen Bedürfnissen und Wünschen. Unser ärztliches Team verfügt über ein breites Spektrum an Operationsverfahren und behandelt Sie nach aktuellen Standards und Leitlinien. Auch alternative Behandlungsverfahren können wir in Zusammenarbeit mit unserer Ärzten Ihrer Therapie hinzufügen. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen.

Christine Raether
Tel.: 03341 / 52 – 22 400
Sitemap
Copyright © 2022, Krankenhaus Märkisch-Oderland GmbH
^